Portugiesisch Online lernen & kostenlos: Die Begrüßungsformen & Begrüßungsritualen in Brasilien und in Portugal (Cumprimentos & seus Rituais no Brasil e em Portugal )

 Por: M. Fábia P. V. Willems

 

Möchten Sie Portugiesisch lernen und am Besten günstig? Nutzen Sie dann das Internet auch dafür. Jede mende Informationen, Audios und Videos sind online zur Verfügung gestellt. Man muss nur ein bißchen kreativ damit umgehen. Sicher sind auch ganz viele tolle und teuere Programme, Apps, Videos und Online Kurse dabei. Nur Sie wissen welches Angbot für Sie die Beste ist. Heute gebe ich Ihnen nur ein paar Tipps, damit Sie in Portugiesisch starten können.

Egal ob Sie sich für Brasilien oder Portugal interessieren. Sie können jetzt lernen wie Brasilianer oder Portugiesen die Begrüßungsformen verwenden. Achten Sie bitte auf:

  • die Vokabeln, die Sie lesen und deren Farben (diese möchten Ihnen was verraten),
  • die Ausssprache von Brasilianer und Portugiesen in den Videos,
  • die mögliche Verwendung des gelerntes, d.h. auf die Situation (formal oder informal),
  • die Orthografphie,
  • die Resumee

Hören Sie die richtige Aussprache, wiederhollen Sie die Videos mehrmals, machen Sie eine kurze Pause und üben Sie fleißig.

Im Hauptmenü “Dicas para aprender Português” (Tipps zum Portugiesisch lernen) finden Sie auch weitere interessante Themen.

Viel Spaß und viel Erfolg beim Portugiesisch lernen.

Portugiesisch Online lernen & kostenlos: Die Begrüßungsformen & Begrüßungsritualen in Brasilien und in Portugal

(Cumprimentos & seus Rituais no Brasil e em Portugal )

Wie kann man jemanden begrüßen (cumprimentar)? Es kommt darauf an. Richtig?
Ich muss an zwei Sachen denken:
  1. Ist die Situation Formal oder Informal?
  2. Wie spät ist es denn?
Bom dia!” (Guten Morgen!) sagt man bis kurz vor der Mittagessen, also bis 12.
“Boa tarde!” (Guten Tag) wird ab 12 Uhr verwendet.
“Boa noite!” ist sowohl Guten Abend als auch Gute Nacht.
Unser “Hallo”/”Servus” heißt in Portugiesisch Olá!”. Die Brasilianer haben dazu auch noch ein Wort: Oi.
Wenn sie diese Vokabel hören möchten, clicken sie aus den links unten und danach wählen Sie welche Aussprache Sie hören möchten: von den Portugiesen oder von den Brasilianer:

Gut beobachten und schneller lernen!

1. Was haben wir außer diesen Ausdrücken mit den Farben gelernt?

In Portugiesisch sind die Wörter entweder:
  • männlich (maskulin) oder
  • weiblich (feminin).
Wichtig ist es noch zu beobachten, dass alles was zu diesen Wörtern (also, Nomen/Hauptwörter/Substantiven) gehört, muss auch “die gleiche Farbe” haben (also, das gleiche Genus).
Und was ist mit dem Neutrum, wie das Mädchen und das Bier in Deutsch?
So was gibt in Portugiesisch nicht!
Das Mädchen heißt “a menina” und “das Bier” heißt “a cerveja“.

 

2. Bei der Aussprache, was haben Sie beobachtet?

Machen Sie sich ein paar Notizen zu diesen Themen und vergleichen Sie die Wörter, die Sie lernen mit Wörter in Deutsch oder mit anderen Sprachen, die Sie beherrschen, z. B.:

  • Das “m” wird in Portugiesisch wie ein “n” ausgesprochen und die Vokale spricht man lang: BOM (spricht man fast wie in Französisch oder wie in “Bonbon”);
  • Das “e” spricht man in Brasilien _ _ _ _ Und in Portugal _ _ _ _
  • Das “oi” _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
  • Wörter, die ein Akzent haben, werden _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ betönnt.

Eine kleine Zusammenfaßung

Achten Sie auf die Bilder auf! Sie zeigen in welche Situation man welche Ausdruck Sie verwenden sollen!
2cumprimentos_resp
Foto: © Fábia Willems

Begrüßungsritualen in Portugal und in Brasilien

Andere Länder, andere Begrüßungsrituale – In Brasilien und in Portugal geben sich Männer für gewöhnlich einen Händeschlag, vielerorts ist es üblich dabei mit der anderen Hand an die Schulter seines Gegenübers zu fassen. Frauen hingegen begrüßen sich mit 1-3 Küsschen auf die Wange, wobei man mit der linken Seite anfängt. Als Frau ist es nicht ungewöhnlich auch von einem Mann mit Wangenkuss begrüßt zu werden, auch wenn man sich noch nicht gut kennt. Wenn Sie das lieber verhindern möchten, strecken Sie gleich zur Begrüßung die Hand aus. Ebenso zum Begrüßungsritual gehört es sich beim Gegenüber zu erkundigen, ob es diesem gut geht. Wenn man gefragt wird, sollte man dies bestätigen.
Mögliche Fragen nach den Befinden:
  • Como tu estás? (Wie geht es dir?)
  • Como você está?Como você vai? (In Brasilien eine Form von duzen; in Portugal, eine Zwischenform: halb siezen, haln duzen)
  • Como vai?
  • Como o senhor está? / Como vai o senhor? (Frage zu einem Mann: Wie geht es Ihnen?)
  • Como a senhora está? Como vai a senhora? (Frage zu einer Frau: Wie geht es Ihnen?)
  • Tudo bem? (Alles klar?)
Mögliche antworten und weitere Frage:
  • Eu estou bem, obrigado E tu? (Antwortet einen Mann: Mir geht es gut, danke. Und dir?)
  • Eu estou bem, obrigada E tu? (Antwortet eine Frau: Mir geht es gut, danke. Und dir?)
  • Eu estou bem. E você? 
  • Eu estou bem. E o senhor(Mir geht es gut. Und Ihnen?) – Frage zu einem Mann!
  • Eu estou bem. E a senhora(Mir geht es gut. Und Ihnen?) – Frage zu einer Frau!
  • Eu vou bem. (Mir geht es gut.)
  • Tudo bem. (Alles klar.)
  • E aí? (Was geht ab?)

Wie Sie gesehen haben, man verwendet zwei verschiedene Verben für die Frage “Wie geht es dir/Ihnen?” auf Portugiesisch:

  • estar (Verb, das einen Zustand beschreibt, und hier so viel bedeutet wie “gehen”)
  • ir (gehen)

Die Portugiesen stellen die Frage lieber mit “estar” und die Brasilianer mit “ir”.

Möchten Sie diese Sätze mal hören? Üben Sie jetzt Ihre Aussprache!

Machen Sie genau so wie oben. Gehen Sie auf pons.com, wählen Sie Ihre Muttersprache auf der linke Seite, Portugiesisch rechts, tippen Sie Ihren Satz rein und klicken Sie auf “suchen”.

Und so geht es weiter:

???????????????????????????????

Foto: Fábia Willems

Sobre Mª Fábia P. V. Willems

Professora & tradutora de Português e Alemão. Ama as letras, é curiosa e gosta de fotografar. Quer dividir experiências, fazer novos contatos e buscar novas oportunidades de trabalho.
Esse post foi publicado em 2 DICAS DE PORTUGUÊS (Tipps zum Portugiesisch lernen), 2.2 Português para iniciantes (Anfängerkurs: A1-A2) e marcado , , , , , , , . Guardar link permanente.

Deixe um comentário para nós.

Preencha os seus dados abaixo ou clique em um ícone para log in:

Logotipo do WordPress.com

Você está comentando utilizando sua conta WordPress.com. Sair / Alterar )

Imagem do Twitter

Você está comentando utilizando sua conta Twitter. Sair / Alterar )

Foto do Facebook

Você está comentando utilizando sua conta Facebook. Sair / Alterar )

Foto do Google+

Você está comentando utilizando sua conta Google+. Sair / Alterar )

Conectando a %s