TVs alemãs arrasam com programação especial sobre o Brasil (Veja tudo também Online & na Medioteca)

Por: M. Fábia P. V. Willems

brasil3sat1

Imperdível é a programação da TV alemã sobre o Brasil. Os canais 3Sat,  NDR e ARTE, por exemplo, têm  arrasado com reportagens especiais. Nenhum fã do Brasil pode deixar de vê-las e o melhor é que você pode assisti-las na tv, online com o Livestream ou quando desejar, pois o material fica disponível na Medioteca deles por cerca de uma semana. Incrível não?

Os temas são variados e retratam não só as belezas naturais de vários estados brasileiros, mas fala também seu povo, sua cultura e sua luta cotidiana. Além disso fala de arte e tecnologia.

Apaixone-se você também e descubra coisas sobre o Brasil que muitos brasileiros nem conhecem.

Pois vamos lá! Ligue a tv ou clique nos sites indicados abaixo! Espalhe essa notícia boa para seus amigos, familiares ou alunos!

 

 

Nossas dicas especiais

Para assistir o que está passando na tv agora clique em: 3sat live – ARD Mediathek – Livestream

Quer ver as reportagens desta semana? Então clique nos sites indicados abaixo:

Na Medioteca do Canal 3Sat  (MEDIATHEK), você encontra:

  • Brasiliens fliegende Edelsteine  13. März 2016  (28:03 min) – Der Osten Brasiliens ist berühmt für seine vielen prachtvoll glitzernden Kolibris. Der Film zeigt das aufregende Leben eines Rubin-Topas-Kolibris. Von Revierkämpfen bis zu Nestbau und Jungenaufzucht.
  • Kulturzeit: Kulturzeit vom 22.07.201633 min
  • Kulturzeit: Brasilien beim Filmfest München7 min
  • nano: Prof. Jan Felix Drexler zum Zika-Virus in Brasilien5 min
  • nano: Krankes Brasilien – Experten fordern Verschiebung der Olympiade
  • Mit Volldampf durch Brasilien 25. Juli 2016 (43:19 min)
    Der Film entdeckt einen in Europa eher unbekannten Teil Brasiliens, den Bundesstaat Minas Gerais. Eine Region tropischer Landschaften und prachtvoller Kolonialstädte. Höhepunkte dieser Entdeckungsreise sind die Fahrten mit einem 100 Jahre alten Raddampfer auf dem Rio São Francisco und mit einer noch älteren…
  • Unsere Themen: Die Transgender-Musikerin Anohni als bildende Künstlerin; Dokumentation “Zona Norte”; Dennis Gastmanns Reisen in unentdeckte Länder; Ilija Trojanows Olympiade.
  • Spielfilm, Brasilien 2010: Nachdem er einen Gefängnisaufstand blutig niederschlagen ließ, wird ein Colonel in den Staatsschutz versetzt. Dort kommt er in seinem Kampf gegen den Drogenhandel auch Politikern auf die Spur. – Spannender Actionthriller um den Filz aus Politik und Verbrechen, angesiedelt im heutigen Brasilien.
  • Gerichtsverfahren nach Schlammflut in Brasilien: Nach der verheerenden Schlammflut November 2015 in Brasilien hat die Generalstaatsanwaltschaft die Verantwortlichen auf Schadenersatz in Höhe von 38 Milliarden Euro verklagt.
  • Absteiger Brasilien  27.07.2016 (43:25 min) – Kurz vor den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro durchlebt Brasilien die tiefste Krise seiner jüngeren Geschichte. Sinkendes Wirtschaftswachstum, Skandale, Korruption und Gewalt schockieren das Land.
  • Ausgetrocknet- Brasilien in Not 27.07.2016 (43:36 min) – Brasilien gehört zu den wasserreichsten Ländern der Welt. Trotzdem leidet das Land kurz vor den Olympischen Spielen an der schlimmsten Wasserkrise seit 80 Jahren. Ein Problem von Menschen gemacht.
  • 20.15-21.00  Copacabana – Die Suche nach dem Glück – Ein Film von Thomas Wartmann (45 Min) -Der Regisseur Thomas Wartmann stellt in seinem Film einen bunten Reigen von Menschen vor, die an der Copacabana ihr Glück gesucht und gefunden haben. Copacabana, der bekannteste Strand Rio de Janeiros, gilt als Traum mit großer Anziehungskraft – ihn umgibt ein Mythos von unbeschwertem Leben, von Sonne, Sand und Meer.
  • 21.00-21.45  Ausgetrocknet: Brasilien in Not – Film von António Cascais – Brasilien leidet an einer der schlimmsten Wasserkrisen seiner Geschichte. Dem Land geht das Wasser aus und das kurz vor den Olympischen Spielen im Sommer 2016. Der Regen bleibt aus, Quellen versiegen, der Grundwasserspiegel sinkt, Flüsse trocknen aus. Brasilien, eines der wasserreichsten Länder der Erde nimmt seinen Bürgern die Lebensgrundlage. Hauptursache ist der Raubbau an der Natur: Brandrodungen, Umwidmung riesiger Waldgebiete in Acker- und Weideflächen mit intensiver Bewässerung, eine auf Wachstum und Großprojekte setzende Wirtschaftspolitik.
  • 21.45-22.30  Im Fokus: Brasilien – Absteiger Brasilien – Vom Hoffnungsträger zum Sorgenkind – Im August 2016 wird die Welt auf Brasilien schauen. Doch der Glanz der Olympischen Sommerspiele wird nicht darüber hinwegtäuschen können, dass sich das Land in einer tiefen Krise befindet. Politisch ist Brasilien seit Monaten paralysiert, gegen Präsidentin Dilma Rouseff läuft ein Amtsenthebungsverfahren. In den milliardenschweren Korruptionsskandal um den staatlichen Ölkonzern Petrobras sind Politiker aller Parteien verwickelt. Gleichzeitig durchlebt das Land die schlimmste wirtschaftliche Krise seit vielen Jahrzehnten, mit Minuswachstum, horrender Inflation und hoher Arbeitslosigkeit.
  • 22.30-00:10  Elite Squad – Im Sumpf der Korruption – Spielfilm Brasilien 2010 – Nachdem er als Leiter der Spezialeinheit der Polizei Rio de Janeiros einen Gefängnisaufstand blutig niederschlagen ließ, wird Colonel Nascimento in den Staatsschutz versetzt. Dort kommt er in seinem Kampf gegen den Drogenhandel auch korrupten Politikern und Polizisten auf die Spur. Seine Ermittlungen führen ihn bis zu den höchsten politischen Instanzen, und für ihn und seine Familie wird es immer gefährlicher. Spannender Actionthriller um den Filz aus Politik und Verbrechen, angesiedelt im heutigen Brasilien.

 

  • 00:10 Birdwatchers – Das Land der roten Menschen – Spielfilm Italien / Brasilien 2008 (Birdwatchers – La Terra degli Uomini rossi)
  • 02:40 Das Pantanal (1/3)Aras im Paradies
  • 03:25 Das Pantanal (2/3)Ökotourismus im Paradies
  • 04:10 Das Pantanal (3/3)Naturschützer im Paradies

               Veja aqui mais = mehr >>>     

 

Na Medioteca do Canal NDR tem mais reportagens. Por exemplo:

  • 28. Juli 2016, 20:15 bis 21:00 Uhr; Freitag, 29. Juli 2016, 15:15 bis 16:00 Uhr – Länder – Menschen – Abenteuer – Der Edelstein-Express – Mit dem Zug durch Brasilien  Glitzernde, kostbare Edelsteine, Glücksritter auf der Suche nach dem großen Fund, Frauen, die Smaragde waschen, eine Sambakönigin, Nachfahren von vor 100 Jahren ausgewanderten Pommern und Ouro Preto, die ehemalige “Stadt des schwarzen Goldes” und heute UNESCO-Weltkulturerbe. All das begegnet dem Filmteam bei der Fahrt mit dem brasilianischen “Edelstein Express” von Belo Horizonte bis zur Hafenstadt Vitória, nördlich von Rio de Janeiro. Zugfahrt durch faszinierende Landschaften. Auf der 13-stündigen Fahrt rattert der Zug in gemütlichem Tempo durch faszinierende Landschaften: vorbei an der größten offenen Tagebaumine Brasiliens, weiter zu üppigen Urwäldern am Rio Doce, dem “süßen Fluss”, dann nach Pancas zu den Pommerndeutschen. Dort gibt es ungewöhnlich aussehende Berge, die sogenannten Zuckerhüte. Die Reise endet in der quirligen Hafenstadt Vitória, in der es traumhafte Badestrände gibt.
  • Brasilien: Indios kämpfen um Landrechte – Die Guarani sind das größte indigene Volk Brasilien. Doch sie besitzen nur noch kleine, von der Regierung zugewiesene Gebiete. Konflikte darum enden oft tödlich.
  • Brasilien: Gefährliches Virus für Schwangere – In Brasilien wurden seit Oktober rund 4.000 Schädelfehlbildungen bei Neugeborenen registriert, die auf das Zika-Virus zurückgeführt werden. Die Weltgesundheitsorganisation ist alarmiert.
  •  Heimatgefühle von Brasilien bis Wales – Von Brasilien über Wales bis Polen: Die ARD-Auslandskorrespondenten haben in ihren Berichtsgebieten Menschen nach ihrer Definition von Heimat gefragt.
  • Brasilien: Nach der Umweltkatastrophe am Rio Doce – Ein Dammbruch hat im November die größte Umweltkatastrophe des Landes ausgelöst. Mindestens 15 Menschen starben, Hunderte Kilometer des Flusses wurden kontaminiert.
  • Vom Zuckerhut an die Elbe – Der Forró ist der beliebteste Paartanz in Brasilien. Auch in Hamburg wird er immer häufiger getanzt. Das Nordmagazin hat nachgeschaut wie viel Brasilien in Hamburg steckt.

 

Para ver mais reportagens, clique aqui – Weitere Reportagen hier

 

Algumas das Reportagens do Canal ARTE são:

  • Bedrohte Wildnis — Brasilien, im Reich der Goldenen Löwenäffchen – Das Goldene Löwenäffchen hat ein orangefarbenes Fell und eine leuchtend rote Mähne. Es lebt im Atlantischen Regenwald in Brasilien, von dem heute nur noch rund fünf Prozent der ursprünglichen Fläche übrig sind. Inzwischen führt sogar die Transamazônica, eine der wichtigsten brasilianischen Autobahnen, quer durch das Schutzgebiet. Wie steht es um die Zukunft des Äffchens?

  • Rio 50 Grad Celsius – Ein brodelnder, spannender Blick hinter die Kulissen einer der heißesten Metropolen der Welt – der Metropole, die Gastgeber der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 war und der Olympischen Spiele 2016 sein wird. Brasilien und Rio de Janeiro haben in den letzten Jahrzehnten politische, kulturelle und soziale Abgründe überwunden.

     

Veja aqui mais – Mehr… 

 

Fonte (Quelle)

 

 

Anúncios

Sobre Mª Fábia P. V. Willems

Professora & tradutora de Português e Alemão. Ama as letras, é curiosa e gosta de fotografar. Quer compartilhar conhecimento, trocar experiências, fazer novos contatos e buscar novas oportunidades de trabalho.
Esse post foi publicado em 4.2 Dicas de Viagem, Geografia & História (Reisetipps, Erdkunde & Geschichte), 4.5 Sociedade brasileira (Brasil. Gesellschaft), 7 ATUALIDADE & CURIOSIDADES (Aktuelles & Kurioses) e marcado , , , , , . Guardar link permanente.

Deixe um comentário para nós.

Preencha os seus dados abaixo ou clique em um ícone para log in:

Logotipo do WordPress.com

Você está comentando utilizando sua conta WordPress.com. Sair / Alterar )

Imagem do Twitter

Você está comentando utilizando sua conta Twitter. Sair / Alterar )

Foto do Facebook

Você está comentando utilizando sua conta Facebook. Sair / Alterar )

Foto do Google+

Você está comentando utilizando sua conta Google+. Sair / Alterar )

Conectando a %s