Caipirinha: das brasilianische Nationalgetränk (Herkunft, Rezepte, Schnapsmuseen)

Por M. Fábia P. V. Willems

Caipirinha? Schon mal darüber gehört? Schon mal probiert? Noch nicht? Dann wird es höchste Zeit!

Heute erfahren Sie alles, was Sie immer wissen wollten über das brasilianische Nationalgetränk, zum Beispiel:

  • Was ist eigentlich “Caipirinha”?
  • Wer hat die “Caipirinha” erfunden? Brasilianer oder Kubaner?
  • Woher stammt der Name des brasilianischen Nationalgetränks?
  • Wie bereitet man eine typische brasilianische Caipirinha vor?
  • Gibt es mehrere Caipirinhas-Sorten?
  • Was ist “cachaça”?
  • Aus was wird der brasilianische Schnaps hergestellt?

Dazu kommen noch nützliche Tipps für eine gute Caipirinha und ein Reisetipp.

Caipirinha 

daf_limetten_zitrone1caipi1

Was ist eigentlich “Caipirinha”?

 

Der aus Brasilien stammende “Caipirinha” ist ein Cocktail aus Zuckerrohrschnaps (Cachaça) mit frisch zerdrückten Limetten (limão espremido), Rohrzucker (açúcar de cana) und Eiswürfeln (cubos de gelo). Achtung! Limette und Zitrone sind zwei verschiedene Sachen!

 

“die” oder “der” Caipirinha? Was sagt der Duden?

Cai­pi­rin­ha, der oder die

Wortart: Substantiv, maskulin oder Substantiv, feminin

 

Wer hat die “Caipirinha” erfunden? Brasilianer oder Kubaner?

Die Brasilianer haben selbstverständlich die Caipirinha erfunden, aber manche Kubaner behaupten, dass  sie es getan hätten. Naja! Um zu beweisen, dass  die  Brasilianer tatsächlich die Erfinder sind, versuchen wir zuerst die Herkunft des Namens “Caipirinha”  zu erklären.

 

Woher stammt der Name des brasilianischen Nationalgetränks?

 

  • O/A CAIPIRA bedeutet der Bauer/die Bäuerin
  • Die Endung -INHA/-NHO sind Verkleinerungsformen  auf PORTUGIESISCH!
  • CAIPIRINHA ist wörtlich ein “Bauernmädchen”

Die Caipiras (Bauernkinder) haben früher ungefähr so ausgesehen:

Brasilianische Kinder als Bauernkinder  beim  Juni-Volksfest (Festa Junina)

 

Heutzutage verkleiden sich die Kinder als Caipiras im Juni, wenn die Brasilianer eine Art Volksfest mit viel Musik, Folklore und Leckereien feiern. Weitere Infos über die sogenannten Juni-Feste hier.

Die Kubaner haben ein ähnliches Getränk namens Mojito, die aber mit Minze (hortelã) vorbereitet wird.  Caipirinha ist kein Wort der spanischen Sprache, wenn das so wäre, würde  das Getränk “CaipirITA” heißen. “-ita” ist nämlich die Verkleinerungsform auf Spanisch!

 

Wie bereitet man eine typische brasilianische Caipirinha vor?

Jetzt bereiten Sie sich eine leckere Caipirinha vor und üben noch ein bisschen Portugiesisch dazu.

 

CAIPIRINHA TRADICIONAL  – Receita da Fábia 😉

 

Ingredientes

  • 1 limão
  • 3 colheres de açúcar refinado
  • Cachaça
  • Gelo à vontade

Modo de preparo

Os ingredientes são os tradicionais. O preparo é que a diferenciado. Minha sugestão: – lavar  bem o limão (orgânico),

  • cortar o limão em cruz,
  • colocar o limão em 2 copos (de caipirinha ou de uisque),
  • colocar o açúcar,
  • amassar o limão levemente (para a caipirinha não ficar amarga),
  • acrescentar a cachaça (1/2 do copo),
  • mexer bem,
  • pôr cubos de gelo e
  • servir imediatamente.

 

 

Nichts verstanden? Jetzt kommt das Rezept auf Deutsch:

 

Nützliche Tipps für eine gute Caipirinha:

  • Sie können Zuckerrohrschnaps auch in Deutschland kaufen, und zwar im Kaufland, Real Markt oder in portugiesischen Läden. Es gibt sogar brasilianische Läden in vielen deutschen Städten. Falls Sie keine kennen, googlen Sie mal “brasilianische oder portugiesische Läden in (+ Stadtname)”.
  • Anstatt braunen Zuckerrohrzucker zu verwenden, besorgen Sie sich weißen Zucker aus Zuckerrohr. Es schmeckt 100% besser, aber Vorsicht! Weniger davon nehmen, da dieser Zucker viel süßer ist als Rübenzucker.
  • Anstatt Zuckerrohrschnaps, probieren Sie das Getränk mit Wodka. Es soll feiner schmecken und weniger Kopfweh verursachen 😉 Das Getränk heißt dann “Caipiroska“.
  • Alle andere Tipps hat der Barmann im Video schon gegeben.

Na dann…

Saúde! (Prost!)

 

Gibt es mehrere Caipirinhas-Sorten? 

 

Na klar! Jetzt können Sie auch andere Caipirinhas-Sorten vorbereiten. Schauen Sie sich diese Videos an und lernen Sie alles über die Caipirinha-Welt:

Tipos de Caipirinha

 

Caipirinhas-Sorten, Rezepte zum nachmachen

 
 

 

Was ist “cachaça”?

Cachaça (Kaschassa, ausgesprochen) ist der brasilianische Schnaps aus Zuckerrohr, aber man kann den Schnaps auch pinga oder água ardente nennen. Es soll davon mehr als 600  Sorten geben:

  cachacas_br_ranking2011-2

 

Möchten Sie lernen, wie die Brasilianer Schnaps herstellen? Machen Sie einfach einen Kurs dafür! Es gibt sogar Dvds zum kaufen, zum Beispiel:

 

 

 Schnaps-Kurs (Curso Cachaça – Produção de Qualidade – Cursos CPT)

 

Besuchen Sie ein brasilianisches Schnapsmuseum im Internet!

 

Das Schnapsmuseum in Ceará

 

Schnapsmuseum in Minas Gerais

In Brasilien gibt es viele Schnapsmuseen.  Besuchen Sie auch eines persönlich, aber vorher essen Sie etwas festes, ansonsten werden Sie die Welt ganz schön Blau  sehen 😉

 

Aus was wird der brasilianische Schnaps hergestellt?

Aus Cana-de açúcar (Zuckerrohr) wird der brasilianische Schnaps hergestellt.

Zuckerrohr (Saccharum officinarum) ist eine Pflanze aus der Familie der Süßgräser (Poaceae) und wird dort der Unterfamilie Panicoideae mit etwa 3270 weiteren Arten zugeordnet. Ihr Ursprung liegt in Ostasien, heute wird sie aber in allen klimatisch geeigneten Regionen angebaut. Die Halme haben einen Durchmesser von 20 bis 45 mm und erreichen eine Höhe von 3 bis 6 Metern. Sie besitzen Rhizome, rispenförmige Blüten von 40 bis 60 cm und Früchte mit etwa 1,5 mm Länge. Außer Schnaps verwendet man die Pflanze  für die Herstellung von:

  • Açúcar comum , Haushaltszucker (Saccharose)
  • Caldo-de-cana (Zuckerrohr-Saft)
  • Melado (Zuckerrohr-Sirup / Melasse)
  • Rapadura (Vollzuckerrohrzucker, eine Art Kandiszucker)
  • Bioethanol

Zuckerrohr wird heute weltweit in den Tropen und Subtropen angebaut und stellt mindestens etwa 70 % der gesamten Zuckerproduktion. Hauptanbauländer nach dem Umfang ihrer Produktion (2005 und 2010 in 1.000 t) sind:

  • Brasilien (422.957 // 717.462)
  • Indien (237.088 // 292.300)
  • China (87.578 // 111.454)
  • Thailand (49.586 // 68.808)
  • Mexiko (51.646 // 50.422)
  • Pakistan (47.244 // 49.373)

Rohrzucker kann auf dem Weltmarkt billiger als Rübenzucker angeboten werden.

zuckerroh_produkte

Quellen & Lesetipps

 

Anúncios

Sobre Mª Fábia P. V. Willems

Professora & tradutora de Português e Alemão. Ama as letras, é curiosa e gosta de fotografar. Quer compartilhar conhecimento, trocar experiências, fazer novos contatos e buscar novas oportunidades de trabalho.
Esse post foi publicado em 4.2 Dicas de Viagem, Geografia & História (Reisetipps, Erdkunde & Geschichte), 4.4 Culinária Brasileira (Brasil. Kochkust), 5.1 Dicas de Alemão (Tipps zum Deutsch lernen), 7 ATUALIDADE & CURIOSIDADES (Aktuelles & Kurioses) e marcado , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Guardar link permanente.

4 respostas para Caipirinha: das brasilianische Nationalgetränk (Herkunft, Rezepte, Schnapsmuseen)

  1. Pingback: CHURRASCO BRASILEIRO (BRASILIANISCHE GRILLPARTY): Qual carne comprar (Welche Fleischsorte kaufen)? | LINGUACULTURA - Aprendizagem de Línguas e suas Culturas - Dicas de Viagens - Curiosidades

  2. Pingback: RECEITAS BRASILEIRAS (brasilianische Kochrezepte) | LINGUACULTURA - Aprendizagem de Línguas e suas Culturas - Dicas de Viagens - Curiosidades

  3. Pingback: Como sobre o tempo ou sua previsão em alemão e português (Das Wetter–Die Wettervorhersage in Deutsch & Portugiesisch) – DaF/PLE | LINGUACULTURA

  4. Pingback: Tema n° 1 nas conversas: O tempo ou sua previsão em alemão e português (Das Wetter–Die Wettervorhersage in Deutsch & Portugiesisch) – DaF/PLE | LINGUACULTURA

Deixe um comentário para nós.

Preencha os seus dados abaixo ou clique em um ícone para log in:

Logotipo do WordPress.com

Você está comentando utilizando sua conta WordPress.com. Sair / Alterar )

Imagem do Twitter

Você está comentando utilizando sua conta Twitter. Sair / Alterar )

Foto do Facebook

Você está comentando utilizando sua conta Facebook. Sair / Alterar )

Foto do Google+

Você está comentando utilizando sua conta Google+. Sair / Alterar )

Conectando a %s